Blog »Aus dem Jagdleben«

Geschichten aus der Welt der Jagd

Geschichten aus der Welt der Jagd
Kaum ein Thema, ist von so vielen Klischees und Vorurteilen betroffen, wie die Jagd. Diese Klischees und Vorurteile werden oft von Menschen ausgesprochen, die mit der Jagd bis jetzt eigentlich wenig zu tun hatten. Genau hier setzen wir mit dieser Website und diesem Blog an. Wir stellen die Jagd, die Jägerschaft, die für Außenstehende oft unverständlichen Gebräuche und Traditionen vor.

Die Überwinterungsstrategien der heimischen Wildtiere

Winterversteck Feldhase_Böck
In Oberösterreichs Wäldern sieht man auch im Winter heimisches Reh- und Rotwild, Wildschweine, Füchse und Feldhasen – doch einige andere Wildtierarten verschwinden gerade in der kalten Jahreszeit von der Bildfläche. Insekten, Eichhörnchen oder Murmeltiere ziehen sich zum Beispiel in verschiedene Überwinterungsarten – wie etwa die Winterstarre, der Winterschlaf oder die Winterruhe – zurück. Wieso sich manche Tiere in die genannten Ruhephasen begeben, konnte bis heute wissenschaftlich nicht eindeutig geklärt werden. Fest steht, dass es nicht nur an der Tageslänge…

Unsere Jagdblogger